Veranstaltungsbeginn WS 2016/17

Vom 3.7. Oktober 2016 findet die erste Blockwoche unseres reformierten Studiengangs statt. Dabei handelt es sich um die ersten Präsenzveranstaltungen für die neue Kohorte; ihnen geht eine vorbereitende Online-Phase voraus.

Ziel der ersten vier Tage (Mo, 3.10.-Do, 6.10.) ist es u.a., in die wichtigsten Theorien, Modelle, Konzepte und Leitbegriffe der Hochschul- und Mediendidaktik einzuführen. Der fünfte Tag (Fr, 7.10.) dient als Einstieg ins Projektstudium und wird zusammen mit einer Projektkonferenz durchgeführt, in der die Studierenden anhand exemplarischer wissenschaftlicher Projektvorstellungen einen Überblick über mögliche Forschungsfragen und -ansätze sowie theoretische und methodische Zugänge erhalten.

Die Blockwoche ist sowohl Modul 1: Didaktik als auch Modul 2: Projekt zugeordnet.