Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Am Freitag (7.10.) findet im Rahmen der Blockwoche die erste Projektkonferenz des neuen MoHE statt. Wir erwarten einige interessante Vorträge von Experten, die jeweils unterschiedliche Projekte mit Bezug zum universitären Lehren und Lernen vorstellen. Im Rahmen der Projektkonferenz werden diese Projekte als exemplarische Zugänge zur hochschul- und mediendidaktischen Forschung diskutiert. Sie dienen so als „Fallbeispiele“ für mögliche Forschungsansätze und -projekte in diesem Bereich.

Die Zeiteinteilung ist ab sofort hier online verfügbar (das noch fehlende Abstract zu den Beiträgen folgt bis Ende dieser Woche).