Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Prüfen hoch3

Am 16. und 17. Mai 2019 fand bei uns die Fachtagung „Prüfen hoch3 – Befunde. Herausforderungen. Praxis“ statt. Im Zentrum der Veranstaltung stand der Austausch und kritische Dialog zum Thema „gute Prüfungen“ an Hochschulen. Teilnehmende aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutierten in sechs Sessions zu empirischen Befunden über das Prüfen in der Hochschule, zu Herausforderungen im Prüfungsalltag und zu Beispielen gelungener Praxis. Gerahmt wurden die Beiträge durch zwei Keynotes: Die Auftakt-Keynote von Prof. Dr. Peter Tremp zum Thema „Prüfungen gestalten – Historische Lehrstücke“ warf einen historischen Blick auf das Thema Prüfen. In der Abschluss-Keynote betrachtete Prof Dr. Gabi Reinmann das Thema „Forschendes Lernen prüfen“ mit Blick in die Zukunft des Prüfens an Hochschulen.

Die beiden Keynotes sind als Tagungsdokumentation auf der Tagungshomepage verfügbar, ebenso, wie ein exklusives Interviewvideo von Angela Sommer mit Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun zum Thema Prüfen an Hochschulen.