Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Design-Based-Researchprojekte

Herz des MHE Studiums ist ein durch die Studierenden durchgeführtes und an die eigene Arbeit angebundenes Projekt. Das Projektstudium soll dafür genutzt werden, Lehrinnovationen in der eigenen Institution anzustoßen, zu entwickeln und auszuprobieren. Methodologischer Rahmen für diese Projekte bildet der Design-Based-Research- Ansatz.

Hier finden Sie einen Überblick über die im Rahmen des MHE abgeschlossenen Design-Based-Researchprojekte nach ihrem Gestaltungsgegenstand geordnet.