Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

FAQs

Fragen zum Studiengang

Kann ich den Master Higher Education berufsbegleitend studieren?

Der Studiengang ist berufsbegleitend im Blended Learning-Format konzipiert. Die Präsenzveranstaltungen sind auf eine Weise getaktet, die ermöglicht, dass Sie Ihre Workload neben der Berufstätigkeit leisten können.
Die Veranstaltungen werden jedes Semester angeboten. Daher ist es keine zwingende Voraussetzung, den Master Higher Education „in einem Rutsch“ zu absolvieren. Die einzige Vorgabe ist, dass Sie den Studiengang mit der Auftaktwoche im April oder Oktober beginnen.

Wann sind die Präsenztage?

Der Semesterauftakt findet in der ersten vollen April- bzw. Oktoberwoche statt. Die weiteren Präsenztage werden im Laufe des Semesters durchgeführt und die letzten Präsenztage finden
Ende Juli bzw. Ende Januar statt.
Sie können mit den Präsenztagen sehr gut planen, da die Lehrplanung bereits zwei Semester im Voraus auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Diese finden Sie hier.

Wie viel Zeitaufwand fällt an?

Der Umfang des Studiums beträgt 60 ECTS, was ca. zwei volle Tage Workload pro Woche über zwei Jahre bedeutet.

Gibt es in der Nähe des HUL Unterkünfte?

Das HUL befindet sich auf dem Hauptcampus der Universität Hamburg in zentraler Lage. Der Bahnhof Dammtor ist fußläufig erreichbar. In der Umgebung gibt es viele Unterkünfte.

Kann ich für das Studium Bildungsurlaub beantragen?

Der Masterstudiengang Higher Education fällt nicht unter Bildungsurlaub, da es sich um einen konsekutiven Studiengang und keine Form der wissenschaftlichen Weiterbildung handelt; somit greift das Bildungsurlaubsgesetz nicht. Im Gegenzug fallen allerdings nur Studienbeiträge und keine hohen Gebühren an, wie in der Weiterbildung üblich.

Fragen zur Bewerbung

Zu welchem Semester startet der Studiengang?

Der Master Higher Education bietet alle Veranstaltungen (inkl. der Auftaktwoche für neue Studierende) jedes Semester an, sodass eine Bewerbung/ein Studienstart sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester möglich ist.

Zu den Auswahlkriterien gehört das Vorliegen einer Berufstätigkeit in der Hochschullehre oder wissenschaftlichen Weiterbildung oder im Bereich wie Planung, Organisation bzw. Evaluation akademischer Lehrangebote. Muss zur Bewerbung und während des Studiums ein Arbeitsverhältnis bestehen?

Der Nachweis der beruflichen Tätigkeit wird nur für den Fall benötigt, dass die Anzahl der Bewerber die der Studienplätze übersteigt. Es ist also keine Voraussetzung für Ihre Bewerbung.

Berücksichtigt werden hierbei Beschäftigungsverhältnisse in den oben genannten Bereichen von in der Regel nicht unter einem Jahr. Der Zeitpunkt der Beschäftigung kann auch in der Vergangenheit liegen.

Wie kann die Berufstätigkeit nachgewiesen werden?

Sie können als Nachweis Ihrer Berufstätigkeit bspw. Arbeitszeugnisse oder Arbeitsverträge einreichen.

Wer wird kontaktiert bei Problemen (fehlende Zugangsdaten, Sperrung des Passworts etc.) mit dem STiNE-Account?

Bei Problemen mit dem STiNE-Account wenden Sie sich bitte an das Campus-Center an der Alsterterasse 1 unter 040/ 42838 – 7000. Erreichbar Mo. – Mi. 9 bis 15 Uhr und Do. 14 bis 18 Uhr.