Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Kerstin Mayrberger

Professorin für Lehren und Lernen an der Hochschule mit dem Schwerpunkt Mediendidaktik, Universität Hamburg
Dr. phil. im Fach Erziehungswissenschaft (Medienpädagogik), Universität Hamburg
1. Staatsexamen Lehramt, Universität Lüneburg

Kurzbiographie

Dr. phil., Univ.-Prof.; Jg. 1977; Kerstin Mayrberger studierte Lehramt und Magister Erziehungswissenschaft an den Universitäten Lüneburg und Hamburg. Von 2009 bis 2011 war sie Juniorprofessorin für Medienpädagogik an der Universität Mainz, von 2011 bis 2014 Professorin für Mediendidaktik an der Universität Augsburg. Seit Oktober 2014 ist sie am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) Professorin mit dem Schwerpunkt Mediendidaktik. Ihre derzeitigen Forschungsinteressen liegen beim Lernen und Lehren mit digitalen, vernetzten, mobilen Medien, Open Education und Open Scholarship mit besonderem Fokus auf Open Educational Practices (OEP) und Open Educational Ressources (OER), der (Weiter-) Entwicklung einer partizipativen Mediendidaktik hinsichtlich diverser Bildungsbereiche und einer entsprechenden medienbezogenen Professionalität der beteiligten Akteure sowie einer agiler Lehrentwicklung und -gestaltung im Sinne einer an Bildungskontexten angepassten Interpretation agiler Prinzipien und Ansätze. Weitere Informationen finden sich unter: http://uhh.de/xo318

Lehrphilosopie

Verändertes Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Modulbeauftragte/r

Modul 6: Medienbildungsforschung
Modul 7: Masterarbeit

 

Links

HUL Kontaktseite: Prof.Dr. Kerstin Mayrberger
Twitter: https://twitter.com/mayrberger