Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 
         

Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Module

Modul: Didaktik

Modulbeauftragte/r Gabi Reinmann Qualifikationsziele Studierende erkennen ihre eigene Lehr-Lerngeschichte, können diese explizieren und reflektieren. Studierende kennen und verstehen die wichtigsten Theorien, Modelle, Konzepte und Leitbegriffe der Hochschul- und Mediendidaktik, können diese ordnen und vergleichen. Studierende wenden Wissen zu Theorien, Modellen, Konzepten und Leitbegriffen der Hochschul- und Mediendidaktik auf die eigene Lehr-Lerngeschichte an, um diese zu beschreiben sowie mit anderen zu teilen und zu deuten. Studierende kennen die wichtigsten Subdisziplinen der Hochschul- und Mediendidaktik sowie deren aktuelle Forschungsfelder und -ansätze. Studierende erkennen und verstehen die Anforderungen des Projektstudiums. Inhalte Didaktik als Praxis: eigene Lehr-Lerngeschichte; Methoden der Selbstreflexion und -dokumentation; aktuelle Themen zum…

Modul: Projekt

Modulbeauftragte/r Gabi Reinmann Qualifikationsziele Studierende wenden Erkenntnisse und Methoden aus der Didaktik, Lehr-Lern­forschung, Wissenschafts­forschung Hochschulforschung, und/oder Medienbildungsforschung exemplarisch in einem eigenen Projekt direkt oder indirekt an. Studierende finden und beschreiben eine Problemstellung für ihr Projekt mit praktischer Relevanz im Hinblick auf die eigenen Berufsziele. Studierende bearbeiten ihre Problemstellung theoretisch, empirisch und gestaltend unter Einhaltung wissenschaftlicher Standards. Studierende kommunizieren die Ergebnisse ihres Projekts mündlich und schriftlich in verständlicher Form für die hochschuldidaktische Community und Bildungspraxis. Die Studierenden können neu erworbene Inhalte während der Projektlaufzeit auf ihre eigene Forschung und Lehre anwenden. Die Studierenden reflektieren ihren eigenen…

Modul: Lehr-Lernforschung

Modulbeauftragte/r Carla Bohndick Qualifikationsziele Studierende verstehen grundlegende Begriffe, Konzepte und Methoden der Lehr-Lernforschung, können diese ordnen, vergleichen, erklären und Folgerungen für hochschuldidaktische Theorie, Forschung und Praxis ziehen. Studierende wenden Wissen zur Lehr-Lernforschung ggf. im Projektstudium an oder agieren mit diesem in ausgewählten vertrauten und neuen Situationen im Kontext der Hochschullehre, deren Planung, Umsetzung und Evaluation. Studierende verwenden Erkenntnisse aus der Lehr-Lernforschung zur Problemreflexion, -analyse, -beschreibung und -bewertung in hochschul- und mediendidaktischen Feldern. Studierende beurteilen Erkenntnisse und Forderungen aus der Lehr-Lernforschung kritisch und prüfen diese auf Relevanz für die Praxis der Hochschullehre. Studierende nutzen Erkenntnisse aus der Lehr-Lernforschung, um eigene Problemlösungen…

Modul: Medienbildungsforschung

Modulbeauftragte/r Kerstin Mayrberger Qualifikationsziele Studierende verstehen grundlegende Begriffe, Konzepte und Methoden der Medienbildungsforschung, können diese einordnen, vergleichen, erklären und Folgerungen für hochschulbezogene Theorie, Forschung und Praxis ableiten. Studierende wenden Wissen zur Medienbildungsforschung ggf. im Projektstudium an oder agieren mit diesem in ausgewählten vertrauten und neuen Situationen im Kontext der Hochschullehre, deren Planung, Umsetzung und Evaluation. Studierende verwenden Erkenntnisse aus der Medienbildungsforschung zur Problem­reflexion, -analyse, -beschreibung und -bewertung in hochschul- und mediendidaktischen Feldern. Studierende beurteilen Erkenntnisse und Forderungen aus der Medienbildungsforschung kritisch und prüfen diese auf Relevanz für die Praxis Hochschullehre. Studierende nutzen Erkenntnisse aus der Medienbildungsforschung, um eigene Problemlösungen ggf.…

Modul: Hochschulforschung

Modulbeauftragte/r Carla Bohndick Qualifikationsziele Studierende verstehen grundlegende Begriffe, Konzepte und Methoden der für Lehre relevanten Hochschulforschung, können diese ordnen, vergleichen, erklären und Folgerungen für hochschuldidaktische Theorie, Forschung und Praxis ziehen. Studierende wenden Wissen zur Hochschulforschung ggf. im Projektstudium an oder agieren mit diesem in ausgewählten vertrauten und neuen Situationen im Kontext der Hochschullehre, deren Planung, Umsetzung und Evaluation. Studierende verwenden Erkenntnisse aus der Hochschulforschung zur Problemreflexion, -analyse, -beschreibung und -bewertung in hochschul- und mediendidaktischen Feldern. Studierende beurteilen Erkenntnisse und Forderungen aus der Hochschulforschung kritisch und prüfen diese auf Relevanz für die Praxis der Hochschullehre. Studierende nutzen Erkenntnisse aus der Hochschulforschung,…

Modul: Wissenschaftsforschung

Modulbeauftragter Tobias Schmohl Qualifikationsziele Studierende verstehen grundlegende Begriffe, Konzepte und Methoden der Wissenschaftsforschung, können diese ordnen, vergleichen, erklären und Folgerungen für hochschuldidaktische Theorie, Forschung und Praxis ziehen. Studierende wenden Modelle und Paradigmen der Wissenschaftsforschung ggf. im Pro­jektstudium an oder agieren mit diesen in ausgewählten vertrauten und neuen Situatio­nen im Kontext der Hochschullehre, deren Planung, Umsetzung und Evaluation. Studierende verwenden Modelle und Paradigmen aus der Wissenschaftsforschung zur Problemreflexion, -analyse, -beschreibung und -bewertung in hochschul- und mediendidaktischen Feldern. Studierende beurteilen Ansätze und Forderungen aus der Wissenschaftsforschung kritisch und prüfen diese auf Relevanz für die Praxis der Hochschullehre. Studierende nutzen Modelle und Paradigmen…

Modul: Masterarbeit

Modulbeauftragte/r Kerstin Mayrberger Qualifikationsziele Studierende bearbeiten selbständig und systematisch einen Gegenstand bzw. ein Problemfeld aus dem Bereich Higher Education vor dem Hintergrund einer eigenen Fragestellung entlang wissenschaftlicher Standards. Studierende wenden das in den vorangegangenen Modulen erarbeitete Wissen und Können gezielt und reflektiert auf die wissenschaftliche Bearbeitung ihres Gegenstands bzw. Problemfelds an, wählen dabei begründet aus und erweitern im Bedarfsfall ihre Kenntnisse selbständig. Studierende stellen einen angemessenen Bezug zu praktischen Fragen aus der Bildungspraxis an Hochschulen her und arbeiten diesen in ihrer Abschlussarbeit heraus. Studierende gestalten ihre Erkenntnisse schriftlich nachvollziehbar und differenziert. Inhalte Inhalte aus dem Masterprogramm entsprechend der eigenen Fragestellung Selbständig…