Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

UHH/Freepik

Modul: Didaktik

Modulbeauftragte/r

Gabi Reinmann

Qualifikationsziele

  • Studierende erkennen ihre eigene Lehr-Lerngeschichte, können diese explizieren und reflektieren.
  • Studierende kennen und verstehen die wichtigsten Theorien, Modelle, Konzepte und Leitbegriffe der Hochschul- und Mediendidaktik, können diese ordnen und vergleichen.
  • Studierende wenden Wissen zu Theorien, Modellen, Konzepten und Leitbegriffen der Hochschul- und Mediendidaktik auf die eigene Lehr-Lerngeschichte an, um diese zu beschreiben sowie mit anderen zu teilen und zu deuten.
  • Studierende kennen die wichtigsten Subdisziplinen der Hochschul- und Mediendidaktik sowie deren aktuelle Forschungsfelder und -ansätze.
  • Studierende erkennen und verstehen die Anforderungen des Projektstudiums.

Inhalte

  • Didaktik als Praxis: eigene Lehr-Lerngeschichte; Methoden der Selbstreflexion und -dokumentation; aktuelle Themen zum Lehren und Lernen an der Hochschule
  • Didaktik als Wissenschaft: Geschichte der Medien- und Hochschuldidaktik; Theorien, Modelle, Konzepte und Leitbegriffe der Medien- und Hochschuldidaktik
  • Didaktik als Forschungsfeld: Hochschul- und Mediendidaktik im Schnittfeld der Lehr-Lernforschung, Hochschulforschung, Medienbildungsforschung und Wissenschaftsforschung

Umsetzung

Modul 1 ist ein einfaches Blended Learning-Szenario, bestehend aus einer kurzen Online-Einstimmung, einem längeren Präsenzblock von vier Tagen, der in eine fünftägige Blockwoche eingebettet ist, und einer Online-Nachphase.

Das Modul erfordert eine Arbeitsbelastung im Wert von 5 LP inklusive (unbenoteter) Modulprüfung. Es umfasst eine 4 SWS-Veranstaltung mit hochschul- und mediendidaktischen Anteilen, die im Co-Teaching-Verfahren – also von zwei Lehrenden – umgesetzt wird. Die Blockwoche als Einstieg soll unter anderem dazu dienen, den sozialen Zusammenhalt der jeweiligen Teilnehmenden-Kohorte herzustellen und eine emotional-motivationale Bindung zum Studienprogramm und dessen Themen anzuregen.

Der letzte Tag der Blockwoche dient dem Einstieg in Modul 2 (Projektstudium). Der Einstieg ins Projektstudium wird mit einer Projektkonferenz gekoppelt, welche das Projektstudium derjenigen Kohorte beendet, die mindestens drei Semester vorher den Master begonnen hat.

 

______________________________
Modul 1: Didaktik
Modul 2: Projekt >
Modul 3: Lehr-Lernforschung >
Modul 4: Wissenschaftsforschung >
Modul 5: Hochschulforschung >
Modul 6: Medienbildungsforschung >
Modul 7: Masterarbeit >